Restaurant zur Glocke

Herzstück der GLOCKE ist die Küche unter Leitung von Daniel Stoiber. Saisonal, regional und immer frisch ist das, was Daniel Stoiber auf die Teller zaubert.
Gelernt hat er im „Bogenhausener Hof” und im Sterne-Restaurant des Hotels Königshof in München.

Stoibers Philosophie heute: Bodenständige Kochkunst mit einem Hauch mediterraner und asiatischer Raffinesse. Oder ganz einfach: „Die Freude am Kochen muss man schmecken!”

Verarbeitet werden nur beste Zutaten und Spezialitäten, die nicht jeder hat: Da gibt es das iberische Eichelschwein oder das Rochensteak aus dem exklusiven Lieferprogramm von Rungis. Früchte, Gemüse und Kräuter aus Omas Garten. Wild von heimischen Jägern. Oder das Bio-Zicklein vom Ziegenhof Liebert aus Wertingen.

Und auch das Brot backt der Niederbayer selber. Zur Einstimmung auf ein schönes Essen liegt es saftig auf dem Tisch: Ein hausgemachtes Kartoffel-Zwiebelbrot, dazu Senfbutter, Pfefferbutter, Erdäpfelkäs und Griebenschmalz.